Marcel Kopp


1971

Geboren in Hagen

1993-2002 

Kunstakademie Münster, Freie Kunst

2002 

Meisterschüler Prof. Timm Ulrichs



Lebt in Berlin und Mildenberg




Ausstellungen (Auswahl)


2016

CHANGING HORIZONS - 8. Bewegter Wind, Hofgeismar (K)

2014

BETWEEN - 7. Bewegter Wind, Schenkelsberg, Kassel (K)

2012

AIR-CONDITION(S) - 6. Bewegter Wind, Kugelsburg, Volkmarsen (K)

2010

TURBULENZEN - 5. Bewegter Wind, Waldeck-Frankenberg (K)

2007

LINOLSCHNITT HEUTE, Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen (K)

2006

FLIESSENDE GRENZEN, Kunstgalerie Altes Rathaus, Fürstenwalde (K)

KUNSTQUADRATE - DAS FORUM, Kokerei Zollverein, Essen

2005

HAGENER KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER, Karl–Ernst–Osthaus–Museum, Hagen (K)

MIT OFFENEM ENDE, Kunsthalle Recklinghausen (K)

KURT WINTERLAGER, Berlin

2004

MIKROWELTENSCHAU, unser graceland, Berlin

2003 

GRAFINNOVA, Ostrobothnian Museum, Vaasa, Finland (K)

KURZFILME, Ausstellungsraum Restitution, Berlin

2002

FILMFESTIVAL MÜNSTER - INSTALLATIONEN, Atelierhaus Eichendorffschule, Münster

ESSENZ 1, Galerie an der Alten Post, Korschenbroich

LANDSCHAFT, Kunstakademie Münster (E)

2001

IM STILLEN DES WASSERS, St. Ludgerus Kirche, Münster-Albachten (E, mit Miri Plaschke)

21.MINI PRINT INTERNATIONAL, Cadaqués, Spain

PLATZHALTER, Städtische Galerie Bergkamen (K)

2000

IN WESTFÄLISCHEN SCHLÖSSERN, Tecklenburg

ZEICHENWENDE, Franck-Haus, Marktheidenfeld

1999

GEHEN ALS ERINNERN, Kreuzkirche Dülmen | Stadthausgalerie Münster (K)

1998

AD LIBITUM, Galerie ARTEFAKT, Bad Oeynhausen

MULTIPLE CHOICE, Werretalhalle, Löhne

1997

DIE FLAMME, Pavillon Galerie Annelie Brusten, Wuppertal (E)

ZU TISCH! - KUNST ALS LEBENMITTEL, LEBENSMITTEL ALS KUNST, Studentenwerk, Münster

1996

GROSSE KUNSTAUSSTELLUNG NRW, Düsseldorf (K)

1995

HÖHE x BREITE x TIEFE, Villa, Ochtrup | Burg Giebichenstein; Halle/Saale (K)


  1. (E)Einzelausstellung | (K) Katalog




Preise


2002

PREIS DER NGZ, Förderpreis für junge Künstler

2001

PLATZHALTER, Skulpturenwettbewerb, Bergkamen, 3. Preisträger, gemeinsam mit Miri Plaschke




Bibliographie (Auswahl)


Linolschnitt heute VII, Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen, 2007, ISBN 978-3-927877-70-2

Junge Kunst, Nr. 67, Juli-September 2006, S. 16-17

Wer war das!, Herausgegeben von Timm Ulrichs und Ferdinand Ullrich, Kunsthalle Recklinghausen, Kunstverein Ingolstadt, 2005, ISBN 3-929040-89-1

Hagener Künstlerinnen und Künstler, Neuer Folkwang-Verlag Hagen, 2005. ISBN 3-92-6242-48-5

Ursula Neugebauer, Nachlaß, Mit einem Vorwort von Ursula Neugebauer und Texten von

Peter Borgmann, Werner Hamacher, Marcel Kopp, Matthias Reichelt, Ingo Schymanski und

Yvonne Wiesner, 2003,  ISBN 3-9808214-5-5